Wechseln Sie jetzt Ihre Autoversicherung!Finden Sie die besten Angebote aus über 240 Tarifen

Auf der Suche nach dem passenden Kfz-Versicherer

Den Kfz-Versicherer kann man im Regelfall jedes Jahr wechseln. Sollten sich zwischendurch die Preise oder andere Versicherungskonditionen ändern, geht das aber auch unabhängig von der regulären Kündigungsfrist.

Jedem Autofahrer stehen für die Wahl seiner Versicherung etliche Möglichkeiten offen, von A wie ADAC Autoversicherung bis Z wie Zurich. Dabei muss nicht ein Kfz-Versicherer besser als die anderen sein, es kommt auch auf die Art der Versicherung und die gewünschten Leistungen an.

  • AXA
  • Admiraldirekt
  • Bavariadirekt
  • Da direkt
  • Verti
  • ERGO Direkt
  • Europa Versicherung
  • HDI
  • Provinzial West
  • R+V24
  • Sparkassen Direktversicherung
  • VHV Versicherungen

Vor- und Nachteile von Kfz-Direktversicherern

Direktversicherung bedeutet in diesem Zusammenhang, dass eine Versicherung übers Internet arbeitet. Es gibt Versicherungsunternehmen, die ganz diesem Weg verschrieben haben und auch Servicedienstleistungen bevorzugt online abwickeln. Sie verzichten dabei auf die Unterhaltung von Filialen und Versicherungsvertretern, welche aktiv Kunden werben. Diese Kfz-Versicherer haben den Vorteil, dass Sie dadurch Kosten einsparen und so die Preise teilweise attraktiver gestalten können. Jedoch fehlt dem Kunden hier der direkte Kontakt zu einem Ansprechpartner, was bei Problemen nachteilig sei kann. Jede Art von Kfz-Versicherung kann auch übers Internet abgeschlossen werden, also neben der Kfz-Haftpflicht auch die Teil- oder Vollkasko.

Kfz-Versicherer öfter wechseln

Egal für welchen Kfz-Versicherer man sich letztlich entscheidet: Es schadet nicht, diese Wahl von Zeit zu Zeit zu überdenken. Bei einem neuen Auto, wenn sich Lebensumstände entscheidend ändern, oder auch nur, wenn die Preise mal wieder erhöht werden: Mit einem regelmäßigen Vergleich der Konditionen der verschiedenen Kfz-Versicherer lernt man nicht nur den Markt kennen, sondern kann gegebenenfalls auch wechseln und so Kosten sparen.

Wer sich allerdings rein am Preis orientiert, kann auch auf die Nase fallen. Kommt es zum Schadensfall, wird es schnell teurer, wenn weniger Leistung erbracht wird. Was den Markt zusätzlich unübersichtlich macht, aber auch ein Vorteil sein kann, sind Sonderkonditionen und Rabatte, mit denen die Anbieter vor allem Neukunden umwerben. Ein Ansatz für die Suche nach einem KFZ-Versicherer ist sicherlich der praktische Online-Vergleich mit unserem Rechner. Ein wenig Zeit für die Recherche sollte man dabei aber auf jeden Fall mitbringen.