Wechseln Sie jetzt Ihre Autoversicherung!Finden Sie die besten Angebote aus über 240 Tarifen

Kfz-Versicherung wechseln bequem übers Internet

Heutzutage muss so mancher Verbraucher fast jeden Cent zweimal umdrehen und greift nach jeder Möglichkeit, an irgendeiner Stelle zu sparen. Eine der einfachsten Möglichkeiten für eine Einsparung ist ein Check der Versicherungen, speziell der Kfz-Versicherung. Die Preise variieren von Anbieter zu Anbieter stark und das Sparpotential ist enorm. Wer seine laufenden Kosten senken möchte, kann zu einer günstigeren Kfz-Versicherung wechseln. Mitunter lassen sich so mehrere hundert Euro im Jahr sparen.

Beim Wechsel der Kfz-Versicherung auf Leistungsumfang achten

Die Zahl der Angebote und Anbieter kann für Verbraucher jedoch verwirrend sein. Gerade die Tarife der Direktversicherungen bieten oft vergleichbare Leistungen zu gleichen Preisen. Wenn man seine Kfz-Versicherung wechseln möchte, ist nicht nur der Preis entscheidend. Auch die Leistungen und Details sollte man in Augenschein nehmen, um am Ende nicht drauf zu zahlen. Über Rabatte kann man sich zum Beispiel zusätzliche Vergünstigungen sicher, ein Schutzbrief kann Extraleistungen wie Pannenhilfe, Abschleppdienst oder ein Krankenrücktransport beinhalten. Besonders bei Teil- und Vollkaskoversicherungen ist der Leistungsumfang oftmals wichtiger als der Beitrag. Schäden an Kabeln durch Marderbiss werden zwar von allen Kaskoversicherungen abgedeckt, Folgeschäden am Motor aber beispielsweise nicht von allen.

So kann man die Kfz-Versicherung wechseln

Alle Angebote am Markt zu überblicken und gegenüberzustellen, ist sehr aufwendig. Mit unserem Kfz-Rechner können Sie über 160 Tarife bequem übers Internet vergleichen und so das geeignetste Angebote für ihre Anforderungen finden. Der Vergleich ist natürlich unverbindlich und kostenlos. Sie benötigen dafür lediglich den Fahrzeugschein sowie die aktuelle Schadenfreiheitsklasse. Diese finde Sie auf der letzten Abrechnung ihres derzeitigen Versicherers. Haben Sie sich im Anschluss an den Vergleich für einen Tarif entschieden, können Sie ihre Kfz-Versicherung direkt online wechseln. Wichtig beim Wechsel zu beachten ist, dass Sie ein konkretes Angebot eines Versicherers vorliegen haben, bevor Sie beim alten Anbieter kündigen. Nur so ist ein lückenloser Versicherungsschutz gegeben.

1. Online vergleichen

Vergleichen Sie unverbindlich Tarife und finden Sie die für Sie günstigste Kfz-Versicherung.

Für den vergleich benötigen Sie den Fahrzeugschein und die Schadenfreiheitsklasse, die Sie ihren Versicherungsunterlagen entnehmen können.

2. Vertrag abschließen

Wählen Sie einen günstigen Anbieter aus und schließen Sie den neuen Vertrag ab.

Sie können entweder bequem online wechseln oder sich ein unverbindliches Angebot zur Kfz-Versicherung nach Hause schicken lassen.

3. Altvertrag kündigen

Nach Abschluss des neuen Vertrags, können Sie bei Ihrem alten Anbieter kündigen.

Wichtig: Kündigen Sie in jedem Fall erst, wenn Sie den neuen Vertrag abgeschlossen haben. Sonst könnten Sie ganz ohne Versicherung dastehen.

Kfz-Versicherung wechseln zum Ende des Jahres

In den letzten Monaten des Jahres kann man am einfachsten seine Kfz-Versicherung wechseln. Die meisten Verträge enden zum 31. Dezember und sind mit einer Frist von einem Monat kündbar. Eine reguläre Kündigung kann somit immer bis zum 30. November erfolgen. Spätestens bis zu diesem Stichtag muss die Kündigung bei dem Versicherer eingegangen sein. Am besten verschickt man den Brief als Einschreiben mit Rückantwort. Unabhängig davon haben Versicherungsnehmer aber auch ein Sonderkündigungsrecht, etwa nach einem Fahrzeugwechsel oder einem Schadensfall. Auch kann man seine Kfz-Versicherung wechseln, wenn nach einer Änderung der Typen- oder Regionalklasse die Beiträge steigen.

Kfz-Versicherung online wechseln und sparen

Für viele der wichtigste Grund, um die Kfz-Versicherung zu wechseln, bleibt die mögliche Ersparnis. Die günstigste Versicherung lohnt jedoch nicht, wenn das Gesamtpaket nicht stimmt. Es ist also nicht einfach, eine passende und gleichzeitig preiswerte Versicherung zu finden. Jeder Autofahrer muss letztendlich selbst abwägen, welche Absicherung er wirklich benötigt und welche Versicherung er abschließt. Der Kfz-Rechner vereinfacht jedoch die Tarifsuche. Und im Anschluss an den Vergleich kann man dann direkt online die Kfz-Versicherung wechseln. Wer einen Fahrzeugwechsel plant und bereits genau weiß, welches Fahrzeug er haben möchte, bekommt vom Autohaus die notwendigen Schlüsselnummern mitgeteilt, damit er die für sich günstigste Versicherung herausfinden kann.