Kindersitz
Kindersitz© Dron / Fotolia.com

Wann ein Kindersitz vorgeschrieben ist

Der Sicherheit der Kinder wegen ist ein Kindersitz in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen Pflicht. Was beachtet werden muss, und wie ein Verstoß geahndet wird, erfahren Sie hier.

Kindersitze sind in Deutschland generell bei Kindern unter zwölf Jahren vorgeschrieben, die gleichzeitig kleiner als 150 Zentimeter sind. Das ist im Paragraf 21 der Straßenverkehrsordnung festgelegt. Kinder die zwar jünger als zwölf Jahre, aber größer als 150 Zentimeter sind dürfen demzufolge ohne Kindersitz mitgenommen werden. Andersherum gilt prinzipiell dasselbe, allerdings ist es nicht unbedingt zu empfehlen.

Wann der Kindersitz Pflicht ist

Der Kindersitz dient im Besonderen dem besseren Schutz des Kindes. Durch den Kindersitz wird die Sitzposition des Kindes so erhöht, dass der Sicherheitsgurt über die Schulter und nicht am Hals entlang verläuft. Im Falle eines Unfalls oder Aufpralls werden die Kinder so optimal zurückgehalten. Um eine sichere Führung des Sicherheitsgurtes zu gewährleisten, sollten Kinder, die kleiner als 150 Zentimeter sind, auf entsprechenden Kindersitzen mitgenommen werden.

Kindersitze gehören auf den Rücksitz

Autofahrern, die Kinder ohne jede Sicherung im Auto mitnehmen, drohen Bußgelder sowie Punkte in Flensburg. Im Schadensfall können auch die Ansprüche seitens der Versicherung gemindert werden. Ein Kindersitz wird normalerweise auf dem Rücksitz angebracht. Er ist für die geringere Körpergröße von Kindern optimiert, verfügt über spezielle Rückhaltesysteme für das Kind und ein Befestigungssystem für den Sitz.

Kindersitze müssen genehmigt sein

Jeder Kindersitz bedarf einer amtlich festgestellten Eignung und Genehmigung – die Vergabe erfolgt nach der ECE-Regelung Nr. 44. Es werden folgenden Klassifikationen bei Kindersitz unterschieden:

  • Klasse 0: Für Kinder mit einem Gewicht von bis zu 10 Kilogramm.
  • Klasse 0+: Für Kinder mit einem Gewicht von bis zu 13 Kilogramm.
  • Klasse 1: Für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 18 Kilogramm.
  • Klasse 2: Für Kinder mit einem Gewicht von bis zu 25 Kilogramm.
  • Klasse 3: Für Kinder mit einem Gewicht von bis zu 36 Kilogramm.