Mietwagen
Mietwagen© amorfati.art / Fotolia.com

Mietwagen: Auch ohne eigenes Auto am Steuer

Mietwagen sind eine gute Option, wenn man aus verschiedenen Gründen gerade nicht das eigene Auto zur Verfügung hat oder generell keinen Wagen hat. Auf was man bei einem Mietwagen achten sollte, erfahren Sie hier.

Wie nutzt man einen Mietwagen?

Ein Mietwagen wird bei einer Autovermietung für einen bestimmten Zeitraum geliehen, gegen eine Gebühr versteht sich. Grundlage für die Berechnung der Leihgebühr können die Summe der Stunden- oder Tagessätze, sowie die Mietwagenklassifizierung sein. Mietwagen-Services werden vor allem von Geschäftsreisenden genutzt, aber auch von Urlaubern oder Personen, die wegen einer Reparatur zeitweise ohne Fahrzeug sind.

Mietwagen bei Reparatur

Viele Autoclubs bieten ihren Kunden im Falle einer Abschleppung für kurze Zeit ein Leihfahrzeug an. Bei der Autovermietung gibt es zudem Angebote mit oder ohne Fahrer. Ein Mietwagen muss seinem Einsatzzweck entsprechend versichert sein. Alle 12 Monate werden die allgemeinen Untersuchungen zur Kfz-Sicherheit fällig. Der Anbieter des Mietwagens ist dazu verpflichtet, genaue Aufzeichnungen über die Vermietungen zu führen, sodass im Falle von Ungereimtheiten oder Verkehrsverstößen der Mieter des Fahrzeugs identifiziert werden kann.

Was ist für einen Mietwagen zu beachten?

Für den Fall, dass die Versicherung nach einem Unfall einen Mietwagen stellt, sollte darauf geachtet werden, dass dieser der Fahrzeugklasse des eigenen Autos entspricht. Andernfalls können Extrakosten anfallen. Es tragen zudem nicht alle Versicherungen die vollen Kosten eines Mietwagens, besonders dann nicht, wenn die Nutzung eines Taxis den Bedarf der Betroffenen ausreichend decken würde.

Mietwagen bei Reisen im Ausland

Wer im Urlaub auf ein Leihfahrzeug zurückgreifen möchte, kann dieses in der Regel bereits über den Reiseanbieter dazu buchen. Vorsicht ist geboten, wird vor Ort ein Auto gemietet. Bei lokalen Anbietern besteht teilweise weniger Transparenz darüber, in welchem Zustand die Fahrzeuge sind und ob auch ein ausreichender Versicherungsschutz vorliegt. Vor Antritt einer Fahrt im geliehenen Fahrzeug sollte dieses immer auf eventuelle Mängel hin überprüft werden, um nicht später die Reparaturkosten fremder Beschädigung tragen zu müssen.